Gemeinsam mit Assistenzhündin "Hanni" brachten Thorsten Habel und Bad Berleburgs Rathausmitarbeiterin Sarah Müsse mit Bürohund "Carlo" das sichtbare Zeichen (Aufkleber) für die Zutrittskampagne "Assistenzhund Willkommen" am Eingang zum Bürgerbüro an. Alle hocken sich neben die beiden Hunden.

Bad Berleburg – assistenzhundfreundlich!

Gemeinsam mit Assistenzhündin "Hanni" brachten Thorsten Habel und Bad Berleburgs Rathausmitarbeiterin Sarah Müsse mit Bürohund "Carlo" das sichtbare Zeichen (Aufkleber) für die Zutrittskampagne "Assistenzhund Willkommen" am Eingang zum Bürgerbüro an. Alle hocken sich neben die beiden Hunden.
Um den Artikel zu lesen, klicken Sie hier.

„Als wir von der Kampagne gehört haben, haben wir keinen Moment gezögert und zugesagt. Wir wollten damit ein nachhaltiges Zeichen setzen – auch im Sinne der 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung, denen wir uns als Stadt der Dörfer verschrieben haben. Diese sehen ein gesundes Leben für alle explizit vor“, erklärte Bernd Fuhrmann.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie hier.
Türaufkleber "Assistenzhund Willkommen" markiert assistenzhundfreundliche Orte
Artikel aus dieser Kategorie

Categories