Die Karte des Berliner Zentrums mit verschiedensten Orten in grün, orange und rot markiert.

Dogmapping

Welche Orte sind hundefreundlich? Wo gibt es für ein Assistenzhundteam noch Barrieren, wo ist das Personal informiert? Diese Informationen kann man der DogMap entnehmen, bzw. eintragen.


Dogmapping ist einfach:

1. DogMap.info öffnen.

2. Ort per Suchfeld oder Karte auswählen.

3. Markierung auswählen: Hundefreundlich, Assistenzhunde erlaubt oder Zutrittsbarriere.

4. Weitere Orte auswählen.

5. Familie und Freunde motivieren, mitzumachen.

6. Alternative für Menschen, die mit der Technik hadern: 069-1532016-66 wählen und Infos auf Band sprechen. Unser Team trägt sie dann ein.

7. Sie haben eine eigene Website? So können Sie DogMap kostenfrei integrieren.

Die Daten von DogMap und vielen anderen Barrierefreiheitsprojekten werden von den SOZIALHELDEN e.V. in der “accessibility cloud” zusammengefasst, damit sie dann auch in anderen Projekten gezeigt werden können.

Hier geht’s zur Dogmap