Assistenzhund Willkommen Aufkleber von Pfotenpiloten

Münster – bald assistenzhundfreundlich!

Münster wird bald assistenzhundfreundlich! Da freuen wir uns sehr.

In dem Prozess, assistenzhundfreundlich zu werden, haben Medien in Münster bereits begonnen, die Nachricht über die Zutrittskampagne “Assistenzhund Willkommen” zu verbreiten. So wie dieser Fernsehbeitrag des WDR. Wenn Sie ihn verpasst haben, können Sie ihn immer noch online ansehen:

Text auf dem Bild:
Assistenzhündin Lucia rettet mehrfach Leben – Lokalzeit Münsterland 14.09.2022 02:51 Min. Verfügbar bis 14.09.2023 WDR – Von Markus Wollnik – Tierischen Rettern Zutritt verwehrt – Stand: 14.09.2022, 19:09 Uhr
Um diesen Fernsehbeitrag zu sehen, klicken Sie hier: https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/assistenzhund-retter-kein-zutritt-100.html


Wir freuen uns sehr, dass die Westfälischen Nachrichten einen so schönen Artikel über die Zutrittskampagne und die Dogmap geschrieben haben. Haben Sie ihn schon gelesen?

Münster öffnet seine Türen für Assistenzhunde.
Darüber freuen sich (v.l.) Doris Rüter (Sozialamt Münster), Marja Maserati, Dr. Hannah Reuter und Roswitha Warda 
Foto: Matthias Ahlke
Um den Artikel zu lesen, klicken Sie hier: https://www.wn.de/muenster/assistenzhunde-kommune-hunde-pfotenpiloten-2628777

Die Aktion „Assistenzhundfreundliche Kommune“ wurde ermöglicht durch Förderung des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und der Aktion Mensch.

Logo - Gefördert durch: Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Logo Aktion Mensch