Gruppenfoto Assistenzhundteams und -organisationen mit der parl. Staatssekretärin Anette Kramme

Gemeinsames Eckpunktepapier

Es bewegt sich einiges im Assistenzhundsektor in Deutschland. Das Thema Assistenzhund wird immer mehr wahrgenommen, ein Gesetz geht in Planung. Die Einladung von Frau Staatssekretärin Dr. Kramme, das Thema interessierten Mitgliedern des Bundestags zu präsentieren, hat aber noch mehr angestoßen: Auf Initiative von Hunde für Handicaps und dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) und unter Mitwirkung von Pfotenpiloten und Vita Assistenzhunde …

Gruppenfoto Assistenzhundteams und -organisationen mit der parl. Staatssekretärin Anette Kramme

Assistenzhundteams im Bundestag

Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion konnte am 16. Mai das Thema „Inklusion durch Assistenzhunde“ und der Bedarf nach Qualitätsmanagement, Gesetzen und Förderung interessierten Bundestagsabgeordneten vorgestellt werden. Die Bilder in diesem Post stammen mehrheitlich von der SPD-Fraktion. Auf dem Podium eingerahmt von Kerstin Tack, Sprecherin für Arbeit und Soziales der SPD-Bundestagsfraktion und Sabine Weiss, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, fasste Anette …

Siiri Saunders, eine der SchirmherrInnen der Pfotenpiloten

"Entzünde den Funken": Ein Dankeschön.

Frau Siiri Saunders und Herr Adrian Stiller haben zusammen mit 21 AutorInnen einen schönen Band mit Kurzgeschichten zum Thema Hilfsbereitschaft veröffentlicht: “Entzünde den Funken” wurde schnell ein Bestseller im Verlagsportal und ist  erhältlich hier. Aber die AutorInnen wollten nicht nur über Hilfsbereitschaft schreiben, sondern auch selbst Gutes tun: Sie haben Pfotenpiloten ein Teil des Erlöses gespendet! Als Widmung schrieb Frau …

#Assistenzhund Willkommen

Tierisch Engagiert, eine Initiative von Fressnapf Deutschland, spendet 1€ an Pfotenpiloten für jedes mit Hashtag #AssistenzhundWillkommen gepostete Bild von Ihnen bzw. Ihrem tierischen Begleiter (egal welcher Kanal). Anlässlich der Int. Assistenzhundwoche laden wir Sie zu unserer Selfie-Kampagne #AssistenzhundWillkommen ein. Durch ihre Partnerschaft mit Pfotenpiloten setzt sich Tierisch Engagiert für bessere Akzeptanz von Assistenzhundteams und konkrete Erleichterungen ein. Tierisch Engagiert engagiert …

Life with an Assistance Dog 7

“Being out and about with the dog gives a quality of life, which, as someone with an illness, could never have imagined. As someone who could not go out in the dark for more than 20 years, or only with great fear or with medication, it is an unbelievable release.

She is very very focussed on me. I can even go to town without her being on the leash as she’s always at my side. I can completely rely on her.”

Life with an Assistance Dog 8

“I believe that it’s a great thing for my dog and for me, as a disabled person, to be in this team. We are together 24/7, we do everything together and she is really happy when she can help.

I think everything is great as it is now. I have my free time, I can take the dog everywhere and we spend all our time together. It’s really fun.”

Life with an Assistance Dog 9

“Independently of his actual tasks as an assistance dog, it is a great support that there is simply another Being with us.

The dog is a protective wall, I’ve always thought. The moral support that keeps you on track.”
(Mother of a boy with Autism)

Life with an Assistance Dog 10

‘Dogs intantly put you in a good mood. You go out, you are not alone, I can talk to my dog all day and he is happy about it.’

Foto eines Arbeitstreffen

Stellungnahme zur UN-BRK

Stellungnahme: Die UN-BRK erwähnt an mehreren Stellen das Recht von tierischer Assistenz als Mittel der Teilhabe. Artikel 9 Zugänglichkeit (1) Um Menschen mit Behinderungen eine unabhängige Lebensführung und die volle Teilhabe in allen Lebensbereichen zu ermöglichen, treffen die Vertragsstaaten geeignete Maßnahmen mit dem Ziel, für Menschen mit Behinderungen den gleichberechtigten Zugang zur physischen Umwelt, zu Transportmitteln (…) sowie zu anderen …

Foto Frau bekommt Spielzeug von Hund

Leben mit Assistenzhund 11

Dadurch dass Enya mich jetzt als Assistenzhund an alle möglichen Orte begleiten kann, habe ich einfach die Möglichkeit wirklich mehr Sachen zu machen.

Foto Frau sitzt auf Bank mit Hund

Leben mit Assistenzhund 6

Der Hund ist ein Sozialpartner. Natürlich ein tierischer Sozialpartner, aber deswegen nicht weniger bedeutsam für mich.

Foto Frau im Rollstuhl mit Assistenzhund

Leben mit Assistenzhund 4

Durch meinen Hund komme ich schneller in Kontakt mit anderen Menschen oder Hundehaltern und er freut sich immer, wenn er mich sieht

Foto Assistenzhund gibt Pfote

Leben mit Assistenzhund 3

Mein Hund gibt mir wirklich auch Ruhe und die Kraft muss ich sagen. Ich habe mich mit Rieke wieder sicher gefühlt.

Staying Healthy by Owning a Dog

The following post was written by Laura Marie Schülke, who accompanied us as an intern for 6 weeks. House pets, especially dogs, are a remedy for the soul. Anyone who has a four-legged friend at home knows what I’m talking about. Our dog is our fluffy comforter when we’re feeling sad, and they make us laugh when we come home after a …