Wichtig!

Die Videos auf dieser Seite zeigen Assistenzhund-Gespanne aus aller Welt. Sie wurden auf die Szenen begrenzt, die am besten zeigen, was das Gespann im Team leistet. Evtl. eingeblendete Werbebanner stammen nicht von uns sondern von den Urhebern der Videos.

Dies sind noch keine Pfotenpiloten-Gespanne. Unsere ersten Teams werden ab Anfang 2018 vorgestellt.
Unser Ziel: Bis 2025 einhundert Gespannteams zusammengeführt zu haben.
Bitte helfen Sie mit, mehr Menschen mit einem gut ausgebildeten Assistenzhund zu unterstützen!

Assistenzhunde für Autismus

Autismus bezeichnet ein Spektrum von Einschränkungen, das sich sehr unterschiedlich ausdrücken kann. Assistenzhunde helfen mit Reizüberflutung und sozialer Kommunikation. Sie erleichtern das Leben eines Kindes oder Erwachsenen mit Autismus durch individuell antrainierte Maßnahmen. Sie beruhigen in Stress-Situationen, geben Sicherheit in Menschenmengen oder können mit einfacher Beaufsichtigung eines autistischen Kindes beauftragt werden. Bei Kindern, die unkontrolliert losrennen, kann man das Kind mit dem Hund verknüpfen, der dann wie ein Anker wirkt.

Hier eine der wenigen Dokumentationen, die es bislang zum Thema auf Deutsch gibt.

Der gezeigte Ausschnitt dient nur der Illustrierung. Das ganze Video finden Sie hier.

Englisch – Diese alleinerziehende Mutter von zwei Kindern mit Einschränkungen hat nun einen fähigen Assistenten an ihrer Seite!

Der gezeigte Ausschnitt dient nur der Illustrierung. Das ganze Video finden Sie hier.

Englisch – Eine ausführliche Dokumentation darüber, wie ein Assistenzhund auch einem Jugendlichen hilft, seinen Platz in der Welt zu finden.

Der gezeigte Ausschnitt dient nur der Illustrierung. Das ganze Video finden Sie hier.

Wichtig!

Die Videos auf dieser Seite zeigen Assistenzhund-Gespanne aus aller Welt. Sie wurden auf die Szenen begrenzt, die am besten zeigen, was das Gespann im Team leistet.

Dies sind noch keine Pfotenpiloten-Gespanne. Unsere ersten Teams werden ab Anfang 2018 vorgestellt.
Unser Ziel: Bis 2025 einhundert Gespannteams zusammengeführt zu haben.
Bitte helfen Sie mit, mehr Menschen mit einem gut ausgebildeten Assistenzhund zu unterstützen!

Englisch – Gerade für autistische Kinder ist ein Hund ein großartiger Weg in ein aktiveres und emotionaleres Leben.

Der gezeigte Ausschnitt dient nur der Illustrierung. Das ganze Video finden Sie hier.

Englisch – Hier sieht man das Autismus-Geschirr im Einsatz, das dafür sorgt, dass die oft mit Autismus verbundene Impulsivität das Kind nicht gefährdet. Der Hund ist Ruhepunkt und vermeidet Konflikte zwischen dem Kind und der erwachsenen Begleitperson.
Der Assistenzhund hat gelernt, sich hinzusetzten, wenn er merkt, dass das Kind loslaufen will. So wird dieses Verhalten bereits im Ansatz verhindert. Diese Form der Intervention wird üblicherweise bei Kindern zwischen 3 und 10 Jahren eingesetzt.

Der gezeigte Ausschnitt dient nur der Illustrierung. Das ganze Video finden Sie hier.

Englisch – Ein weiterer Bericht von einem Kind mit starkem Autismus und wie ein Assistenzhund das Leben erleichtert und ihm maximale Teilhabe ermöglicht.

Der gezeigte Ausschnitt dient nur der Illustrierung. Das ganze Video finden Sie hier.

Englisch – Weil Kinder mit Autismus oft einfach losrennen und nicht alleine zurückfinden, sind Autismus Assistenzhunde oft auch auf Mantrailing trainiert, also darauf, ihren Schützling zu suchen, falls er nicht mehr zu finden ist.

Der gezeigte Ausschnitt dient nur der Illustrierung. Das ganze Video finden Sie hier.

Englisch – Diese junge Dame hat gelernt mit ihrem Autismus selbständig zu leben. Sie wäre in ihrem Aktionsbereich aber viel limitierter ohne die treue Unterstützung durch ihren Assistenzhund.

Der gezeigte Ausschnitt dient nur der Illustrierung. Das ganze Video finden Sie hier.

Wichtig!

Die Videos auf dieser Seite zeigen Assistenzhund-Gespanne aus aller Welt. Sie wurden auf die Szenen begrenzt, die am besten zeigen, was das Gespann im Team leistet.

Dies sind noch keine Pfotenpiloten-Gespanne. Unsere ersten Teams werden ab Anfang 2018 vorgestellt.
Unser Ziel: Bis 2025 einhundert Gespannteams zusammengeführt zu haben.
Bitte helfen Sie mit, mehr Menschen mit einem gut ausgebildeten Assistenzhund zu unterstützen!